superfromm

superfromm

#89 Ich war bereit, ihn für immer gehen zu lassen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schwangerschaft? Top.
Geburt? Wie das eben so ist: Schmerzen, Vorfreude, dann pressen und schließlich das pures Glück im Arm.

Nach drei Tagen kommen erste Zweifel: geht's ihm gut? Wieso verkrampft er? Und dann so oft!
Die Ärzte sagen ... zunächst nichts.
Der Untersuchungsmarathon startet. Dann die Diagnose.
Die ist schlimmer, viel schlimmer als erwartet.
Die Krankheit hat noch nicht einmal einen Namen. Auf der ganzen Welt gibt's nur ein paar betroffene Eltern.

#88 Ich habe meine Eltern zur Verzweiflung gebracht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit dreizehn kam der große Bruch: aus dem lieben Sohn wurde der Drogen einwerfende, schweigsame, aufmüpfige, von der Polizei gesuchte, dealende, verlogene Sohn.
Die Eltern verstanden die Welt nicht mehr.
"Schmeißt ihn raus!", sagten die Leute. "Das ist unser Sohn!", sagten die Eltern.

Dann musste er in den Knast. Sieben Jahr lang. Wegen seiner dissozialen Persönlichkeitsstörung verbrachte er die Zeit in der psychiatrischen Abteilung.
Seine Eltern ließen ihn nie los.

#87 Und dann sagte Mama: "Ich habe Brustkrebs!"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als sie 15 war, kam ihre Mutter vom Arzt nach Hause.
Alle saßen um den Tisch und ihre Mama sprach von "Brustkrebs" und "Lebenserwartung" und "12 Monaten".

Ab sofort veränderte sich alles.
Am meisten aber ihre Mutter. Eine Veränderung, die alle und jeden mit sich zog.

Eine Geschichte ohne Happy End für den, der Heilung als oberstes Ziel erhofft.
Wer angesteckt werden möchte von Lebensfreude, Optimismus, Dankbarkeit und Freude - trotz und gerade wegen den Widrigkeiten des Lebens... anschauen! Auftanken! Glück verspüren!

#86 Der Orkan in meinem Leben

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie packen ihre Koffer und fliegen nach Haiti:
Entwicklungshelfer in einem der ärmsten Länder der Welt.

Noch in Deutschland fängt der Stress schon an: Sie können nicht ins vorgesehene Haus auf dem Campus einziehen. Stattdessen: Ab ins Dorf. Ohne fließend Wasser und wer braucht schon Strom?!?

Siebentausend Kilometer weiter bringt sich der Orkan in Stellung. Zuerst wütet er in seiner Familie, dann im kleinen Dorf und schließlich zieht er übers ganze Land hinweg - hinterlässt eine schreckliche Schneise der Zerstörung.

Sie bleiben vier Jahre - eine Zeit, die er und seine Familie nie mehr vergessen werden.

#85 Vom Vater sexuell missbraucht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Esther ist 14, als ihr Vater sie zum ersten Mal sexuell missbraucht. Für die Pastorentochter bricht eine Welt zusammen und ihr Glaube verabschiedet sich im Elternschlafzimmer.

#82 Ich werde sie nie mehr wiedersehen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als er vor über zwanzig Jahren auf dem Frankfurter Flughafen ankommt, hat er noch Träume: Studium, Beruf, Familie.
In die alten Heimat Äthiopien darf er nie mehr zurück.

Seine Familie legte alles Geld zusammen und besorgte ein Visum für ihn.
Der Jüngste sollte es doch besser haben; nicht immer mit der Gefahr leben müssen, als politisch Verfolgter eingesperrt und schlimmstenfalls getötet zu werden.

In Deutschland beginnt die große Langeweile. Jahrelanges Nichtstun lässt seine Träume verdampfen.
Stattdessen verpasst er sich Kurzzeit-Erlebnisse:
Er wird Heroin- und Kokainabhängig. Beschaffungskriminalität, Gefängnis, Entzug, wieder Gefängnis, wieder Entzug.

#81 Von der Hippiefrau zur Ordensschwester

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie hat genug vom Spießertum und bricht aus. Ab nach Spanien, hoch auf die Berge. Holz sammeln, singen, den Sonnenuntergang bewundern. Nach ein paar Monaten geht das Geld aus und sie fährt zurück nach Deutschland.
Sie wohnt in einem VW-Bus, wird schwanger, braucht eine Bleibe.

Dann kommt es zu einer Begegnung mit Jesus. Ihr Hippie-Leben verändert sich. Äußerlich. Doch ihren Drang nach Freiheit kann sie nie unterdrücken. Bis heute nicht.

#80 Ich wollte nicht mehr dick sein

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Klamotten? Selbst Übergrößen findet sie kaum .
Laufen? Eine Qual.
Partner? Null.
Gesundheit? In Lebensgefahr.
Abnehmen? Der übliche Jo-Jo-Effekt.

"Kannst du überhaupt glücklich sein?", wird sie von einer Freundin gefragt, "mit DEM Gewicht?!?"
Ihr reicht's und es folgt eine drastische Maßnahme.

Über diesen Podcast

superfromm kommt wöchentlich.
superfromm ist ein Mix aus Drama, Comedy und Alltagszoff.
Vor dem Mikro ist im Atelier. Hier hocken Alltagshelden. Also Leute, die ihr Leben meistern. Manchmal hart an der Grenze zum Machbaren. Mutige Typen, die a) unbequeme Entscheidungen treffen und b) diese auch durchziehen.
Respekt.

von und mit Thomas Meyerhöfer

Abonnieren

Follow us