superfromm

superfromm

#174 Ihre Liebe zu mir hat alles verändert

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Er hangelt sich durchs Leben: Mal hier ein Job, mal dort jemand helfen. Er ballert Gewichte und das Studio ist sein zweites Zuhause. Mehrere Jahre bestimmt er, wer an den Türen zum Vergüngen Einlass erhält und wer nicht. Seine Ehe geht den Bach runter. Sein Leben auch.

Nach vielen Abstürzen läuft ihm eine Frau über den Weg, die alles verändert. Wirklich alles.

Ich habe ihn gefragt, was ihn an seinem Türsteher - Job reizte;
wollte von ihm wissen, was sich in dieser Szene abspielt;
mich hat interessiert, wann er zum ersten Mal mit Jesus in Kontakt kam;
und ich wollte von ihm wissen, wie sein Leben durch die neue Frau an seiner Seite verändert wurde.

#173 Ein Leben voller Wunder

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es sagt sich so leicht: "Dein Wille geschehe". Aber was, wenn der Wille Gottes alles andere als nachvollziehbar ist? Wenn' ans eigene Geld geht? Wenn Zukunftspläne gecandelt werden müssen? Studium abgebrochen, das Bankkonto leergeräumt, der "Wille" viel zu mächtig wird?

Ana hat sich drauf eingelassen. Schweren Herzens.

Ich habe sie gefragt, wie ihr Umfeld auf ihre Pläne reagiert hat.
Wollte von ihr wissen, ob sie lässig lächelnd von ihren Plänen Abschied genommen hat.
Mich interessiert dafür, wie es ist, von der Hand in den Mund zu leben.
Und ich habe sie gefragt, ob sie auch Widerstand leistet.

#172 Ich war so verliebt!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Besuch bei ihrem Vater verändert ihre Welt. Der erzählt ihr davon, dass er an Jesus glauben würde. Wieder daheim in ihrer Wohnung bestellt sie sich online eine Bibel und fängt an zu lesen. Auf Seite 1 …
Nach ein paar hundert Seiten stellt sie die Bibel ins Regal. Sie versteht überhaupt nichts.
Noch ein letztes Gebet und Ende der Geschichte. Nicht.
Im Gegenteil.

Ich habe sie gefragt, was sie sich beim Lesen durchs Alte Testament dachte.
Ich wollte von ihr wissen, wieso sie Gott noch eine Chance gab.
Und ich habe sie gefragt, welche Auswirkungen ihr Erlebnis hatte.

#171 Was am Ende des Lebens wirklich zählt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Thomas arbeitet im Hospitz und begleitet Sterbende bis zu ihrem letzten Atemzug.

Ich wollte von ihm wissen, wie er den täglichen Umgang mit Leid ertragen kann;
was der Auslöser dafür war, diesen Beruf zu ergreifen;
ob - und wenn ja welchen - letzten Wunsch Sterbende noch haben;
und ob sich durch seinen Dienst an Schwerkranken die Einstellung zum Leben geändert hat.

#170 Von Krisen und Chancen: Ich habe nur ein Leben!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Kurztrip in die Mongolei veränderte ihr Leben. Die eisigen Steppen und das weite Land hielten sie nicht davon ab, mit Sack und Pack in diese für sie so fremde Welt zu ziehen. Selbst als ihr Kind lebensgefährlich erkrankte, dachten sie nicht an die Rückreise.

Krisen fordern sie heraus. Mehr als einmal fragen sie sich: Was machen wir hier? Und doch: Die junge Familie bliebt. Aus ein paar Wochen werden 23 Jahre.

Ich wollte wissen, wie eindeutig ein himmlischer Auftrag sein muss, um die Zelte in der Mongolei aufzuschlagen
Wollte wissen, wie sie mit Krisen umgegangen sind
Habe nachgefragt, was sie an diesem Land zu fasziniert
Und ich wollte wissen, wie sie mit Heimweh umgehen

#169 Ich durfte noch einmal von vorne anfangen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ging nichts mehr. Die Ärzte wussten nicht mehr weiter und wagten keine Prognosen. Seine Ehe? Nach über zwanzig Jahren Geschichte. Alles auf Null. Job? Gekündigt.
Er stand schon auf der Autobahnbrücke und wollte springen. Der Gedanke an die Kinder ließ ihn vom Geländer steigen.
Um zu vergessen, stürzte er sich in die Arbeit. Seine Wohnung verdreckte, sein Herz versagte. Und wieder Krankenhaus.

Er hätte es nie für möglich gehalten, dass sich dieses kaputte Leben wieder heilen lässt. Und doch hat er genau das erlebt.

#168 Keine Kinder. Nie!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schon vor ihrer Hochzeit stand fest: Wir möchten Kinder. Viele Kinder!
Als sie Jahre später immer noch nicht schwanger wurde, ließen sich die beiden untersuchen.
Fazit: Zeugungsunfähig.

Wenn man schon an einen allmächtigen Gott glaubt, dann regelt der das. Dachte Esther.
Aber: Jeden Monat Blut. Jeden Monat abgestorbene Hoffnung. Zehn Jahre lang. Sie zerbrach.

Ich wollte von ihr wissen, ob sie daran dachte, sich von ihrem Mann zu trennen
Ob sie einen Plan B (ohne Kinder) hatten
Warum sie keine ärztliche Hilfe suchte
Und warum sie ohne Happy End weiterleben will

#167 Warum ich Jesus gehasst habe

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Komm nach Hause und besuch mal wieder deinen Opa", sagte ihm die Stimme am Telefon.
Es schien nicht dringend zu sein.
"Ich kann erst am Freitag los", antwortete er.
Als er die Tür zur Wohnung vom Opa öffnete, war der schon nicht mehr ansprechbar.
Eine Verabschiedung, ein letztes Wort?
Zu spät.

Ihn, den Enkel, hat das aus der Bahn geworfen.

#166 Trisomie 21: Tilda hat unser Universum gedehnt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Tilda kommt mit Trisomie 21 zur Welt. Darauf einstellen konnten sich die Eltern nicht.
Ein fremder Mensch stand ihnen gegenüber und brachte ihre Welt ins Wanken. Es war der Tag der Diagnose: Trisomie 21. Das Down - Syndrom.

Das emotionale Chaos war weder aufzufangen noch gelang es ihnen, halbwegs Ordnung ins Chaos zu bringen.
Lea und ihr Mann haben diese ersten Tage nach der Geburt nicht vergessen. Ihr Wunsch war, dass Eltern mit Trisomie 21 - Kindern eine Hilfe im emotionalen Chaos bekommen. Sie riefen die Aktion "Von Mutter zu Mutter" ins Leben.

Ich habe sie gefragt, wie ihr die Nachricht überbracht wurde
Warum sie "Von Mutter zu Mutter" ins Leben riefen und was diese Arbeit bezweckt
Und ich wollte wissen, wie es Tilda heute geht

#165 Wir haben ein Wunder - Kind!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ihre Kids sind aus dem Gröbsten raus. Alle Eltern wissen bescheid: MEHR ZEIT, ENDLICH!
Sie hatten sich das auch so vorgestellt. Wenn da nicht der eine ständig wiederkehrende Traum gewesen wäre: Sie findet verlorene Kinder. Wir ihnen zur Mama.

Also entschließen sie sich, Bereitschaftspflegeeltern zu werden. Good Bye, viel freie Zeit.
Dann meldet sich das Jugendamt. Ein Mädchen, grade sechs Monate alt. Liegt auf Intensiv.
Die ärztliche Diagnose ist niederschmetternd.
Jenni und Ede entschließen sich, die Kleine zu pflegen. So lange, bis sich Adoptiveltern finden.
Und dann beginnen die Wunder.

Ich habe sie gefragt, ob sie als Ehepaar ihre Entscheidung schon (mehrmals) bereut haben
Wollte wissen, welche Diagnosen die Kleine hatte
Habe Jenni gefragt, ob sie noch an Wunder glaubt
Und ich wollte wissen, wie es der Kleinen heute geht

Über diesen Podcast

superfromm kommt wöchentlich.
superfromm ist ein Mix aus Drama, Comedy und Alltagszoff.
Vor dem Mikro ist im Atelier. Hier hocken Alltagshelden. Also Leute, die ihr Leben meistern. Manchmal hart an der Grenze zum Machbaren. Mutige Typen, die a) unbequeme Entscheidungen treffen und b) diese auch durchziehen.
Respekt.

von und mit Thomas Meyerhöfer

Abonnieren

Follow us