superfromm

superfromm

#18 Warum scheitern NIE nice ist!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Scheitern ist brutal. Dieser Augenblick, in dem du weißt, dass du deine Firma an die Wand gefahren, deine Ehe in den Dreck gezogen und die Warnsignale deines Körpers erfolgreich ignoriert hast. Und das alles vor großem Publikum.
Dieses Mal gibt's keine Chance auf eine neue Runde.
Da hat man so lange gehofft, tausendmal stoß-gebetet, ist vor Bänkern auf die Knie gefallen, hat sich demütigen lassen. Und für was? Für nix.

Ben Schulz hat das hinter sich. Er spricht darüber, nimmt kein Blatt vor den Mund, sucht nicht die Schuld bei anderen. Auch nicht bei Gott.
Und er erzählt, wie im Scheitern auch die Chance des Neuanfangs steckt.
Das klingt tatsächlich nach "viel zu schön um wahr zu sein".
Doch wer im Krankenhaus liegt und die Monitore piepen hört ... wer mit dem Insolvenzberater Bücher und Bestandslisten durchgehen muss ... dem helfen keine Streicheleinheiten. Dafür ist Ben Schulz auch definitiv der Falsche.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

superfromm kommt wöchentlich.
superfromm ist ein Mix aus Drama, Comedy und Alltagszoff.
Vor dem Mikro ist im Atelier. Hier hocken Alltagshelden. Also Leute, die ihr Leben meistern. Manchmal hart an der Grenze zum Machbaren. Mutige Typen, die a) unbequeme Entscheidungen treffen und b) diese auch durchziehen.
Respekt.

von und mit Thomas Meyerhöfer

Abonnieren

Follow us